Home Nerd Alert Während unserer Wanderwoche ist ein Handy-Spiel mit absurd hohem Suchtfaktor entstanden

Während unserer Wanderwoche ist ein Handy-Spiel mit absurd hohem Suchtfaktor entstanden

von Stefan Mey

Gute Handy-Spiele – von „Angry Birds“ über „Flappy Bird“ bis „Make More“ – zeichnen sich dadurch aus, dass sie besonders einfach gestaltet sind; in den meisten Fällen hat der User nur ganz wenige Handlungsoptionen. Mit diesem Gedankengang ist aus einer reinen Blödelei heraus während eines Urlaus in Salzburg das Browser-Game „Beach Ball“ entstanden: Unsere Freunde Uli und Michi haben vor der wunderschönen Berg-Kulisse eine Runde Beach Ball gespielt; ich habe das Spiel fotografiert, daraus eine GIF-Animation gemacht (siehe oben) und das GIF unserem Mitreisenden Stefan Resch gezeigt.

Mit den Einzelbildern hat Stefan wiederum zuhause rasch das besagte Browser-Game programmiert. Ziel des Spiels ist es – wie auch im Offline-Originalspiel – den Ball möglichst oft hin und her zu spielen. Dies macht der User, indem er auf den Bildschirm klickt oder tippt; ist er zu langsam, so ist das Spiel vorbei und er muss von vorne beginnen.

Das Spiel hat vor allem aufgrund seiner besagten Einfachheit einen hohen Suchtfaktor. Wer gerade im Büro ist, keine bessere Möglichkeit zum Zeittotschlagen findet und gerne die wunderschönen Alpen bewundern möchte, der kann das Spiel gratis auf seinem Handy oder PC unter diesem Link spielen.

Teile diesen Beitrag
0 Kommentar

Auch interessant:

Kommentar schreiben

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*